Vorstand & DSGVO

Der Arbeit­er-Schachk­lub Kot­ting­brunn (ZVR-Num­mer 662514758) wird vom Vor­stand geleit­et, der alle zwei Jahre neu gewählt wird. Der derzeit­ige Vor­stand (24.4.2018–23.4.2020) beste­ht aus

Obmann: Hel­mut Stein­er
Obmann-Stel­lvertreter: Joachim Sala­m­on
Kassier: Peter Radakovics
Kassier-Stel­lvertreter: Ste­fan Mes­sar
Schrift­führer: Willibald Anderl
Schrift­führer-Stel­lvertreter: Thomas Fug­ger

Die Zustel­ladresse lautet Wald­müller­strasse 44, 2542 Kot­ting­brunn.

 

 

Daten­schutzerk­lärung für Besuch­er dieser Web­seite

Diese Erk­lärung beschreibt, wie der Arbeit­er­schachk­lub Kot­ting­brunn — vertreten durch Hel­mut Stein­er, Wald­müller­strasse 44, 2542 Kot­ting­brunn — Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en ver­ar­beit­en.

Aus Grün­den der Les­barkeit wird auf der Web­site darauf verzichtet, geschlechtsspez­i­fis­che For­mulierun­gen zu ver­wen­den. Soweit per­so­n­en­be­zo­gene Beze­ich­nun­gen nur in männlich­er Form ange­führt sind, beziehen sie sich auf Män­ner und Frauen in gle­ich­er Weise”. Auf die Nen­nung von Titel wird im All­ge­meinen verzichtet, sofern diese nicht Bestandteil des Schachsports sind.

Die Erk­lärung richtet sich an alle Besuch­er dieser Web­seite sowie Per­so­n­en, deren per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en im Rah­men dieser Web­seite anzeigt wer­den, wie: Spiel­er, Funk­tionäre, Organ­isatoren, Schied­srichter, Train­er, …

1. Zweck der Daten­ver­ar­beitung und damit ver­bun­dene per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en
Per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en sind alle Infor­ma­tio­nen, die sich auf eine iden­ti­fizierte oder iden­ti­fizier­bare natür­liche Per­son (im Fol­gen­den „betrof­fene Per­son“) beziehen.

  • Zweck dieser Web­seite ist es, über Turniere und Geschehen im Schach zu bericht­en. Dies entspricht dem satzungs­gemäßen Zweck des Vere­ins auf Wahrung, Ver­bre­itung und Förderung des Schachsports. Auf dieser Web­seite wer­den daher an per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en ins­beson­dere Namen, Ergeb­nisse und Bild­dat­en gespe­ichert und angezeigt.
  • Der Besuch unser­er Inter­net­seit­en selb­st ist grund­sät­zlich ohne jede Angabe per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en möglich.

Betrof­fene Per­so­n­en im Sinne der DSGVO sind iden­ti­fizierte oder iden­ti­fizier­bare natür­liche Per­so­n­en, deren per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en von dem für die Ver­ar­beitung Ver­ant­wortlichen ver­ar­beit­et wer­den. Im Rah­men dieser Web­seite sind dies dem Zweck entsprechend Spiel­er, Organ­isatoren, Train­er, Schied­srichter und Funk­tionäre. Weit­ere betrof­fene Per­so­n­en sind die Besuch­er dieser Web­seite, insoweit wir per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en zur Auswer­tung der Besucher­fre­quenz der Web­seite ver­wen­den.

2. Rechts­grund­la­gen der Ver­ar­beitung

Wir ver­ar­beit­en die per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en der Betrof­fe­nen auf der Grund­lage unseres über­wiegen­den berechtigten Inter­ess­es, die unter Punkt 1 genan­nten Zwecke zu erre­ichen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

3. Über­mit­tlung Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en

Soweit dies zu den unter Punkt 1 genan­nten Zweck­en zwin­gend erforder­lich ist, wer­den wir Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en an fol­gende Empfänger über­mit­teln:

  • von uns einge­set­zte IT-Dien­stleis­ter.
  • Anzeige der Infor­ma­tio­nen dieser Seite auf unser­er Kon­tak­t­seite auf Face­book.
  • son­stige Dien­stleis­ter im Zuge der Auswer­tung der Besucher­fre­quenz.

4. Spe­icher­dauer

Wir spe­ich­ern die mit den Sportver­anstal­tun­gen ver­bun­de­nen per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en grund­sät­zlich dauer­haft im Archiv, um unseren Auf­gaben im Sinne von Punkt 1 nachkom­men zu kön­nen. Soweit Sie Besuch­er der Web­seite sind, spe­ich­ern wir Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en für die Zwecke des Mar­ket­ings bis zu Ihrem Wider­spruch oder dem Wider­ruf Ihrer Ein­willi­gung, soweit die Mar­ket­ing­maß­nahme auf Grund­lage Ihrer Ein­willi­gung erfol­gt.

5. Ihre Rechte im Zusam­men­hang mit per­so­n­en­be­zo­ge­nen  Dat­en

Betrof­fene Per­so­n­en sind unter anderem berechtigt (i) zu über­prüfen, ob und welche per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en wir über sie ver­ar­beit­en und Kopi­en dieser Dat­en zu erhal­ten, (ii) die Berich­ti­gung, Ergänzung, oder Löschung ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en zu ver­lan­gen, soweit diese falsch sind oder nicht recht­skon­form ver­ar­beit­et wer­den, (iii) von uns zu ver­lan­gen, die Ver­ar­beitung ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en einzuschränken, (iv) unter bes­timmten Umstän­den der Ver­ar­beitung ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en zu wider­sprechen oder die für die Ver­ar­beitung zuvor gegebene Ein­willi­gung zu wider­rufen, wobei ein Wider­ruf die Rechtsmäßigkeit der vor dem Wider­ruf erfol­gten Ver­ar­beitung nicht berührt, (v) Datenüber­trag­barkeit zu ver­lan­gen (vi) die Iden­tität von Drit­ten, an welche Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en über­mit­telt wer­den, zu ken­nen und (vii) bei der Daten­schutzbe­hörde Beschw­erde zu erheben.

6. Daten­schutzbes­tim­mungen zu Ein­satz und Ver­wen­dung von Face­book (nur wenn auf Face­book eine eigene Seite des Vere­ins ist!)

Betreiberge­sellschaft von Face­book ist die Face­book, Inc., 1 Hack­er Way, Men­lo Park, CA 94025, USA. Für die Ver­ar­beitung per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en Ver­ant­wortlich­er ist, wenn eine betrof­fene Per­son außer­halb der USA oder Kana­da lebt, die Face­book Ire­land Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Har­bour, Dublin 2, Ire­land.

Sofern die betrof­fene Per­son gle­ichzeit­ig bei Face­book ein­gel­og­gt ist, erken­nt Face­book mit jedem Aufruf der gegen­ständlichen Web­seite durch die betrof­fene Per­son, welche konkrete Unter­seite unser­er Inter­net­seite die betrof­fene Per­son besucht. Diese Infor­ma­tio­nen wer­den durch die Face­book-Kom­po­nente gesam­melt und durch Face­book dem jew­eili­gen Face­book-Account der betrof­fe­nen Per­son zuge­ord­net. Betätigt die betrof­fene Per­son einen der auf unser­er Inter­net­seite inte­gri­erten Face­book-But­tons, beispiel­sweise den „Gefällt mir“-Button, oder gibt die betrof­fene Per­son einen Kom­men­tar ab, ord­net Face­book diese Infor­ma­tion dem per­sön­lichen Face­book-Benutzerkon­to der betrof­fe­nen Per­son zu und spe­ichert diese per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en.

Die von Face­book veröf­fentlichte Daten­richtlin­ie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abruf­bar ist, gibt Auf­schluss über die Erhe­bung, Ver­ar­beitung und Nutzung per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en durch Face­book. Fern­er wird dort erläutert, welche Ein­stel­lungsmöglichkeit­en Face­book zum Schutz der Pri­vat­sphäre der betrof­fe­nen Per­son bietet.

7. Daten­schutzbes­tim­mungen zu Ein­satz und Ver­wen­dung von Google Ana­lyt­ics (nur wenn auf Google Ana­lyt­ics ver­wen­det wird!)

Der für die Ver­ar­beitung Ver­ant­wortliche hat auf dieser Inter­net­seite die Kom­po­nente Google Ana­lyt­ics mit Anonymisierungs­funk­tion inte­gri­ert. Der Zweck der Google-Ana­lyt­ics-Kom­po­nente ist die Analyse der Besuch­er­ströme auf unser­er Inter­net­seite.

Google Ana­lyt­ics ist ein Web-Analyse-Dienst. Er erfasst unter anderem Dat­en darüber, von welch­er Inter­net­seite eine betrof­fene Per­son auf eine Inter­net­seite gekom­men ist, auf welche Unter­seit­en der Inter­net­seite zuge­grif­f­en, oder wie oft und für welche Ver­weil­dauer eine Unter­seite betra­chtet wurde. Eine Web-Analyse wird über­wiegend zur Opti­mierung ein­er Inter­net­seite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Inter­netwer­bung einge­set­zt. Betreiberge­sellschaft der Google-Ana­lyt­ics-Kom­po­nente ist die Google Inc., 1600 Amphithe­atre Pkwy, Moun­tain View, CA 94043–1351, USA.

Google Ana­lyt­ics set­zt ein Cook­ie auf dem infor­ma­tion­stech­nol­o­gis­chen Sys­tem der betrof­fe­nen Per­son. Mit­tels des Cook­ies wer­den per­so­n­en­be­zo­gene Infor­ma­tio­nen, beispiel­sweise die IP Adresse, die Zugriff­szeit, der Ort, von welchem ein Zugriff aus­ging und die Häu­figkeit der Besuche unser­er Inter­net­seite durch die betrof­fene Per­son, gespe­ichert. Die betrof­fene Per­son kann die Set­zung von Cook­ies durch unsere Inter­net­seite jed­erzeit mit­tels ein­er entsprechen­den Ein­stel­lung des genutzten Inter­net­browsers ver­hin­dern und damit der Set­zung von Cook­ies dauer­haft wider­sprechen. Eine solche Ein­stel­lung des genutzten Inter­net­browsers würde auch ver­hin­dern, dass Google ein Cook­ie auf dem infor­ma­tion­stech­nol­o­gis­chen Sys­tem der betrof­fe­nen Per­son set­zt. Zudem kann ein von Google Ana­lyt­ics bere­its geset­zter Cook­ie jed­erzeit über den Inter­net­brows­er oder andere Soft­ware­pro­gramme gelöscht wer­den.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen und die gel­tenden Daten­schutzbes­tim­mungen von Google kön­nen unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen wer­den.

8. Unsere Kon­tak­t­dat­en

Soll­ten Sie zu dieser Erk­lärung Fra­gen haben oder Anträge stellen wollen, wen­den Sie sich bitte die am Sei­t­e­nan­fang angegebe­nen Funk­tionäre bzw. Zustel­ladresse.